Freitag, 15. Dezember 2017

Rezension zu Der Teufel im Bunde von Felicity Green


Allgemeines: 
Format: Taschenbuch
Seiten: 368
Erschienen am 23. November 2017
Verlag: Books on Demand
Zur Verfügung gestellt?
Durch die Autorin

Beschreibung: 
»Zeit war ein Teufelskreis. Und sie war für alle Ewigkeit darin gefangen.«
Im neuen HIGHLAND-HEXEN-KRIMI wird das Geheimnis der Oberhexe Mary MacDonald endlich gelüftet. Im B&B Thistle Inn wird eine junge Frau tot aufgefunden. Unter ihrem Kopf liegt aufgedeckt die Tarotkarte Der Tod. Die Hausbesitzerin, die alte, schrullige Mrs MacDonald, ist spurlos verschwunden. Fotos nach zu urteilen, gleicht die verstorbene Unbekannte einer jungen Mrs MacDonald bis aufs Haar. Nur behauptet jeder im Dörfchen Tarbet in den schottischen Highlands, dass Mrs MacDonald keine Kinder oder Enkel hatte. Wer ist die junge Frau? Und wo steckt Mrs MacDonald?

Die Autorin:
Felicity Green wurde in der Nähe von Hannover geboren und zog nach dem Abitur nach England. In Canterbury studierte sie Literatur und Schauspiel. Später tingelte Felicity mit diversen Theatergruppen durch England, Irland und Schottland, besuchte eine Schauspielschule in L. A. und trat in Indie-Filmen auf.
Nachdem sie ihre eigene One-Woman-Show für das Brighton Festival geschrieben hatte, packte sie die Schreibwut. An der University of Sussex schloss sie einen MA in Kreativem Schreiben ab.
Die Liebe holte sie nach Deutschland zurück. Mit ihrem Mann Yannic, Tochter Taya und Kater Rocks lebt sie an der Schweizer Grenze. Zwei Jahre lang arbeitete Felicity Green bei Kleinverlagen in Zürich, bevor sie sich als freie Übersetzerin und Autorin selbstständig machte.

Die Reihe:
Der Teufel in der Küche ist der dritte Teil der Highland-Hexen-Krimi Reihe von Felicity Green.
1. Der Teufel im Detail (Rezension)
2. Der Teufel im Leibe (Rezension)
3. Der Teufel in der Küche (Rezension)
4. Der Teufel im Bunde

Meine Meinung:
Dieser viere Band beantwortet nun so manche Frage die mir bereits seit Band eins schon unter den Nägeln brannte, allein das macht das Buch schon unverzichtbar. Die Geschichte ist spannend von der erste bis zur letzten Seite. Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt flüssig und flott. Die Zeit verfliegt beim Lesen auf magische Art und Weise. ;-) Die Autorin stellt neue Charaktere vor und lüftet wichtige Geheimnis von bereits lieb gewonnen Protagonisten. 
Zum einen begleiten wir Kenna eine junge Polizistin die gleich an ihrem ersten Tag mit einem mysteriösen Todesfall einer in Tarbet wohl unbekannten Frau konfrontiert wird. Und zum anderen reisen wir in der Geschichte in die Vergangenheit und lernen Maryanna und ihre Großmutter Mairi kennen und was diese Frauen mit der uns aus den vorherigen Bänden bekannten Mary MacDonald zu tun haben. Und natürlich fügt sich am Ende alles zu einer wunderbaren Geschichten zusammen.

Klare Weiterempfehlung und 5 Sterne.

[Christmas 2017] Adventskalender 14. und 15. Tür

Heute mit dem 12. und 13. Türchen des Postcrossing Adventskalenders




Mittwoch, 13. Dezember 2017

[Christmas 2017] Adventskalender 12. und 13. Tür

Heute mit dem 12. und 13. Türchen des Postcrossing Adventskalenders

[Neuzugang] Der Teufel im Bunde: Ein Highland-Hexen-Krimi von Felicity Green

Bereits am Montag brachte mir der Postbote dieses neue Buch


Der Teufel im Bunde: Ein Highland-Hexen-Krimi von Felicity Green

Ich bin total verliebt in diesen vierten Teil und eine Rezension wird in Kürze folgen.

Worum geht es?

»Zeit war ein Teufelskreis. Und sie war für alle Ewigkeit darin gefangen.« 

Im neuen HIGHLAND-HEXEN-KRIMI wird das Geheimnis der Oberhexe Mary MacDonald endlich gelüftet.
Im B&B Thistle Inn wird eine junge Frau tot aufgefunden. Unter ihrem Kopf liegt aufgedeckt die Tarotkarte Der Tod. Die Hausbesitzerin, die alte, schrullige Mrs MacDonald, ist spurlos verschwunden. Fotos nach zu urteilen, gleicht die verstorbene Unbekannte einer jungen Mrs MacDonald bis aufs Haar. Nur behauptet jeder im Dörfchen Tarbet in den schottischen Highlands, dass Mrs MacDonald keine Kinder oder Enkel hatte. Wer ist die junge Frau? Und wo steckt Mrs MacDonald?
Diesem Rätsel geht Inspektor Kenna Maxwell am ersten Tag in ihrem neuen Job nach. Leider stößt sie auf eine Mauer des Schweigens bei den Dorfbewohnern und insbesondere beim sonderbaren Heimatverein, dem Mrs MacDonald vorsteht. Der hat eine junge Privatdetektivin namens Abbey Fine angeheuert, die Kenna dauernd in die Ermittlungen hineinpfuscht. Kennas dementer Großvater Alasdair, ehemaliger Polizist und ebenfalls ein Highland-Urgestein, berichtet ihr von einer Mordserie, die Tarbet und Umgebung in den 1930er-Jahren erschütterte und in die Mary MacDonald involviert war. Mitarbeiter des Washfield Circus, der in der Nähe gastierte, waren dringend tatverdächtig gewesen - bis auch dort Frauen umgebracht wurden und schließlich eine Morven Jamieson aus Tarbet festgenommen, der Hexerei bezichtigt und zum Tode verurteilt wurde.
Als Kenna Nachforschungen anstellt, muss sie allerdings herausfinden, dass die Morde nie geschehen sind. Hat sich ihr Großvater alles nur ausgedacht? Aber Alasdairs Geschichte zufolge fand man auch bei den damaligen Mordopfern die Tarotkarte Der Tod ...

[ABC Challenge der Protagonisten] Monatsaufgabe Dezember/Lesejahr 2017


1. Welches war dein liebster Held, dein Lieblingsprotagonist 2017? 
Solomon aus So klingt mein Herz von Cecelia Ahern

2. Welches war deine liebste Heldin, deine Lieblingsprotagonistin 2017? 
Fionna aus Der Teufel in der Küche von Felicity Green

3. In welchen Charakter hast du dich in diesem Jahr sofort verliebt?
Zola aus Herzensräuber von Beate Rygiert

4. Mit wem aus der Buchwelt könntest du Pferde stehlen?
(Auch) Zola aus Herzensräuber von Beate Rygiert

5. Welches war dein liebstes Paar? 
Laura und Solomon aus So klingt Dein Herz von Cecelia Ahern

6. Mit welchem Paar konntest du dich so gar nicht anfreunden? 
Sophia und Ringo aus der Perfidie Reihe von Vanessa Heintz, aber das soll glaub ich auch mehr oder weniger so sein. ;-)

7. Wer war dein liebster Nebencharakter?
Liliana aus Valentina - Auf dem Weg nach oben: Eine erotische Kurzgeschichte (Caprice des Dieux 1) von Philine Malet

8. Wen kürst du zum fiesesten Antagonisten 2017?
Ringo (und eigentlich seine komplette Family dazu) aus der Perfidie Reihe von Vanessa Heintz

9. Wem würdest du gerne einmal gehörig deine Meinung sagen? Und warum?
Connor aus Barfuß durch die Nacht von Katie Kling. Echt ey Junge, DU hast da eine wunderbare Frau an Deiner Seite und lässt sie einfach gehen? Wie kann man nur sooo mega blöd sein? Und außerdem kannst Du mal bitte ein bißchen mehr auf Dich achten? Du hast nur den einen Körper und die eine Gesundheit! Manchmal hat mich dieser Typ echt in den wahnsinn getrieben, aber trotzdem find ich ihn toll. *ggg*

Gemeinsam Lesen #244


Heute bin ich mal wieder bei "Gemeinsam Lesen" dabei, eine Aktion von Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 


Scherben der Dunkelheit von Gesa - Schwartz

Seite 191 von 588

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Der Regentropfen fiel kühl auf Anouks Hand und holte sie mitten in der Nacht aus dem Schlaf.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Das Buch ist leider wirklich sehr anstrengend zu lesen.
Und es kommt auch einfach nicht in Fahrt.
Aber ich hab noch die Hoffnung, dass die Geschichte nun langsam mal zum interessanten Punkt kommt. Ich hoffe es wirklich sehr.

4. Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst?

Mein erster Buchtipp zumindest habe ich im Juni 2011 veröffentlich, gemeinsam mit einem dem Filmtipp zu dem Buch. Das war Alles was wir geben mussten von Kazuo Ishiguro.
Zu meinem Buchtipp.
 Ein Buch das ich unbedingt nochmal lesen muss und dann auch mal unbedingt eine vollständige Rezension schreiben muss.

Montag, 11. Dezember 2017

[Wunsch der Woche] Perfidie Band 2: Die Bosheit in uns von Vanessa Heintz

Die Aktion wurde von Juliana von Book.Experiences ins Leben gerufen.
HIER gibt es alle weiteren Informationen dazu.
Es ist Montag und deswegen gibt es heute meinen Wunsch der Woche.
 
Heute mit
 
Perfidie Band 2: Die Bosheit in uns als Taschenbuch von Vanessa Heintz
 
Erschienen am 1. Dezember 2017 im Rabenwald Verlag
492 Seiten für 10,99€ 
 
 Kurzbeschreibung: PERFIDIE TRILOGIE - BAND 2
Das perfide Spiel geht in die zweite Runde.

"Wenn du mich hier im Stich lässt, schwöre ich, dass ich so lange in der Hölle auf dich warten werde, bis ich die Bedeutung von Gnade vergessen habe. Dann wirst du dir wünschen, mir im Leben nie begegnet zu sein."

Sophia hat in ihrem Leben schon einige Kämpfe gefochten, doch der Frieden scheint weiterhin unerreichbar fern. Unbemerkt gerät sie zwischen die Fronten der Söldnerführung und wird zum Spielball eines unerbittlichen Machtkampfes. Es gibt nur einen Weg: Sie muss sich ihren Feinden stellen und damit in erster Linie sich selbst. Denn es gibt keine Gegner - nur wehrhafte Opfer.

[Christmas 2017] Adventskalender 10. und 11. Tür

Heute mit dem 10. und 11. Türchen des Postcrossing Adventkalender

Nummer 10

Nummer 11
 

Sonntag, 10. Dezember 2017

#nexttoread SUB - Abbau

Heute mal ein kleiner Ausblick auf meinen SuB, oder RuB wie ich Ihn liebevoll nenne.

Bockless Band 1: Wörter durchfluten die Zeit von Marah Woolf

Worum geht es:
 "Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt." Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Texte verschwunden sind und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Texte vergessen haben. Niemand erinnert sich an sie - nur Lucy. Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf. Sie ist verzweifelt. Doch dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt …


Vier Jahre ohne dich von Katharina Wolf

Worum geht es:
Endlich ist Nora glücklich. Nach einer schwierigen Kindheit hat sie in Jan ihre erste große Liebe gefunden - und in seiner Familie Geborgenheit und Zusammenhalt. Alles ist perfekt. Bis zu jenem Abend, der alles ändert. Nichts ist mehr so wie es war … selbst vier Jahre später nicht.

Famous 1: Herz über Kopf von Phoebe Ann Miller

Worum geht es:
Sara hat einen Job, Familie und Freunde und ist tief in ihrer Heimat Bamberg verwurzelt. Als rationaler Mensch folgt sie stets ihrem Kopf, bis sie Cooper trifft, der ihren Verstand lahmlegt. Doch nicht nur die Entfernung erschwert eine Beziehung zu dem berühmten Schauspieler, auch die oberflächliche Glitzerwelt Hollywoods und aufdringliche Paparazzi stellen ihre Liebe auf eine harte Probe. Wird Sara für Cooper ihr Leben ändern oder zerbricht sie im Scheinwerferlicht?

Samstag, 9. Dezember 2017

#reread I have to read again

 P.S. Ich liebe Dich von Cecelia Ahern

Worum geht es?
Der Plan war einfach: zusammenbleiben, ein Leben lang. Doch nun ist Gerry tot. Gehirntumor. Und Holly, erst 29, bleibt alleine zurück. Wie soll sie nun weitermachen? Alles scheint zu Ende. Da taucht ein Paket mit Briefen auf: von Gerry, geschrieben in seinen letzten Lebenstagen, für Holly, für die nächsten Monate. "Werde Karaoke-Queen, Holly! Suche Dir endlich einen interessanten Job, Holly! Greif nach den Sternen, Holly! Und PS: Ich liebe Dich!". Holly lacht, weint, und tut, was Gerry schreibt: sie lernt, wer ihre wahren Freunde sind. Sie lernt, sich ein wenig neu zu verlieben und macht mit jedem Brief einen Schritt in ein neues Leben und in neues Glück.

Die Bestimmung von Vernonica Roth

Worum geht es?
Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen … Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes zünftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…

Perfidue Band 1: Die Bosheit der Macht von Vanessa Heintz

Worum geht es?
„Sie war eine Mörderin, die sich vor nichts mehr fürchtete als dem Leben.“ Funktionieren oder sterben. Die Auswahl in Sophias Leben ist nicht besonders vielfältig. Die junge Frau bewegt sich stetig am Rande des Abgrunds, ohne zu wissen, von welcher Seite der nächste, vernichtende Stoß ausgehen wird. Gefangen im Spinnennetz einer gnadenlosen Organisation führt sie einen einsamen Kampf, bis zu dem Tage, an dem ein Neuling ihre Welt vollständig auf den Kopf stellt. Doch Sophias vermeintliche Freunde haben perfide Pläne und zwingen sie zu einer Entscheidung. Stehend sterben oder kriechend leben. Denn es gibt keine Gegner – nur wehrhafte Opfer.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...